Wochenbett

Mutter und Kind haben während ihres Aufenthalts Zeit, sich in geschützter Atmosphäre kennen zu lernen. Das Pflegeteam setzt sich dafür ein, Sie während der kurzen Zeit Ihres Aufenthalts in Ihrem Können zu bestärken, bei Unsicherheiten zu unterstützen und die Zeichen Ihres Kindes lesen zu lernen. Dazu ist auch das Rooming-in sehr hilfreich, das den Babys ermöglicht, auch nachts bei ihren Müttern zu bleiben. Dies ist selbstverständlich kein Muss. Natürlich übernehmen wir nachts die Betreuung des Kindes, wenn Sie dies wünschen.

Unsere Pflegefachfrauen und die Stillberaterin unterstützen Sie in Ihrem Wunsch, Ihr Kind stillen zu können, in der zu Beginn meist etwas schwierigen Zeit. Wenn Sie nicht stillen wollen oder können, beraten wir Sie gerne über Alternativen.

Keine Frühentlassung

In unserem Spital kenne wir keine Frühentlassung schon nach 3 Tagen. Sie geniessen eine sehr gute Betreuung im Wochenbett was auch die hohe Zahl der stillenden Müttern bei Austritt belegt. 

Babies die bei uns auf die Welt kommen haben bei Austritt aus dem Spital das Geburtsgewicht oft schon wieder erreicht. 

Frauenklinik Spital Affoltern - Säuglings-Zimmer
mit Click auf Bilder vergrössern